AZAV

Änderungen durch das AWStG – Maßnahmezulassung

Mit dem „Gesetz zur Stärkung der beruflichen Weiterbildung und des Versicherungsschutzes in der Arbeitslosenversicherung“ (Arbeitslosenversicherungsschutz- und Weiterbildungsstärkungsgesetz – AWStG) ergeben sich mit sofortiger Wirkung diverse Änderungen bei Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung sowie bei Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung:  

Neue Bundesdurchschnittskostensätze veröffentlicht

Am 01.06.2016 wurden neue Bundes-Durchschnittskostensätze (B-DKS) für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung und Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung veröffentlicht. Sie finden die Informationen wie immer im Internetauftritt der Bundesagentur für Arbeit.   für Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung unter: http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Institutionen/Traeger/Aktivierung